Die Katze loswerden

Kategorie Tierwitze

Ein Mann möchte die Katze seiner Ehegattin heimlich, still und leise loswerden und entschließt sich so, die Katze irgendwo auszusetzen.

Er trägt sie ins Auto und fährt 20 Häuser weit. Dann setzt er die Katze aus und fährt wieder nach Hause. Nach Zehn Minuten traut er seinen Augen nicht – die Katze ist wieder da.

„Ok“, denkt er sich, „sicherlich war die Strecke zu kurz“. Er setzt sich wieder mit der Katze ins Auto, fährt diesesmal 5 Kilometer weit und setzt die Katze wieder aus. Der Mann fährt nach Hause – aber zwanzig Minuten später ist auch die Katze wieder da.

„Jetzt reicht es mir!“ Er nimmt die Katze und fährt 20 Kilometer, erst durch den Wald, dann über eine Brücke, nach rechts, nach links und setzt die Katze dann schließlich mitten im Wald auf einer Lichtung aus.

Eine halbe Stunde später ruft der Mann zu Hause an. „Ist die Katze da?“ fragt er seine Frau. „Ja, warum?“ „Hol sie mal ans Telefon, ich habe mich verfahren…“

Designed by: Premium WordPress Themes | Thanks to Themes Gallery, Bromoney and Wordpress Themes